BV: Wickeder Hellweg 142 - 148, 44319 Dortmund

Die Wohnhäuser Wickeder Hellweg 142 - 148 in Dortmund werden ab Feb./März Anfang 2022 umfangreich modernisiert und einergetischen Gebäudesanierung zugeführt. Die Bauzeit wird  ca. 7 Monate dauern.

Folgende Arbeiten werden ausgeführt

  • Verbreiterung des Dachüberstandes an den Giebelseiten des Gebäudes
  • Die Fassade erhält ein neues Wärmedämmverbundsystem mit mineralischen Dämmstoffen. In dem Zuge werden auch die vorhandenen Außenfensterbänke entfernt und durch neue Alufensterbänke ersetzt. Als Abschluss erhält das WDVS einen gestalterischen Kratzputz zur optischen Aufwertung der Gebäudehülle.
  • Einbau neuer Fensteranlagen mit einer dreifach Wärmeschutz-Isolierverglasung.
  • Die vorhandenen Balkone erhalten einen neuen Bodenbelag. Hierzu werden die alten Beläge entfernt. Die vorhandenen Balkonbrüstungen und Füllungen werden demontiert und durch neue Brüstungselemente ersetzt.
  • Die bestehende Gaszentralheizung wird durch eine Luftwärmepumpe zur Warmwasseraufbereitung ergänzt. Die in den Wohnungen vorhandenen Elektrodurchlauferhitzer zur Warmwasserbereitung werden ausgebaut.
  • Das Dachgeschoss der Häuser Wickeder Hellweg 146 + 148 wird aufgestockt. Hier entstehen vier attraktive 3-Raum-Wohnungen mit einer Größe von 68,65 m²

Neu geschaffene Dachgeschosswohnunen

Die Wohnhäuser vor der Sanierung

Die Wohnhäuser vor der Sanierung

Ihr Ansprechpartner:

Britta Knoche
Tel. 0231 53 47 28 - 14
E-Mail schreiben

Kontakt

Gemeinnützige Wohnungsgenossenschaft
Dortmund eG
Neuer Graben 96
44137 Dortmund
Tel. 0231 5347280
E-Mail info@remove-this.gwg-dortmund.de

Öffnungszeiten:
Mo - Do 8:00 - 16:00 Uhr
Fr 8:00 - 12:30 Uhr