Aktuelle Meldungen

 

Bitte auf die Überschriften klicken:

02.09.2021

Mitgliederversammlung vom 25. August 2021

Aufgrund der anhaltenden Corona-Pandemie musste die Mitgliederversammlung 2021 erneut in die zweite Jahreshälfte verschoben werden und fand diesmal am 25. August 2021 statt, um die Veranstaltung – selbstverständlich Corona-konform – durchführen zu können.

Der Aufsichtsratsvorsitzende Joachim Pohlmann hatte hierzu rechtzeitig eingeladen. Der Mitgliederversammlung wurde in diesem Jahr eine Satzungsänderung vorgeschlagen. Deshalb wurde bereits Anfang Juli auf unserer Internetseite auf den Termin der Mitgliederversammlung und die Notwendigkeit der Satzungsänderung hingewiesen.

Nach der letzten großen Satzungsänderung im Jahre 2009 waren zahlreiche Rechtsentscheidungen und Neufassungen des Genossenschaftsgesetzes vorgenommen worden, die es unerlässlich machten, unsere Satzung an die aktuell gültige Rechtsprechung anzupassen.

Herr Pohlmann begrüßte die Mitglieder zur diesjährigen Versammlung und gedachte vor Beginn der eigentlichen Tagesordnung zunächst der verstorbenen Mitglieder.

Bereits vor der Mitgliederversammlung wurde ein Antrag hinsichtlich der Änderung der Tagesordnung gestellt. Diesem konnte jedoch nicht entsprochen werden, da er nicht mit der erforderlichen Mehrheit eingereicht worden war.

Nachdem der Aufsichtsratsvorsitzende Pohlmann im weiteren Verlauf den Prüfungsbericht des gesetzlichen Prüfungsverbandes vorgetragen hatte, wurde dem geschäftsführenden Vorstand Thomas Bura das Wort erteilt.

Herr Bura konnte der Mitgliederversammlung wieder von einem sehr erfolgreichen Geschäftsjahr berichten. Das Jahresergebnis konnte mit rund 2,04 Mio. € im Vergleich zum Vorjahr wieder leicht verbessert werden. Zum Ende des erfolgreichen Geschäftsjahres 2020 konnte die Genossenschaft zudem 15 neue Mieteinheiten an wohnungssuchende Mitglieder übergeben.

Schließlich genehmigen die Mitglieder ohne Gegenstimmen die vom Vorstand vorgeschlagene Gewinnverteilung und erteilten Aufsichtsrat und Vorstand die Entlastung. Auch für das Geschäftsjahr 2020 werden 4 % Dividende an die Mitglieder ausgeschüttet.

Die Aufsichtsräte Frau Ludwig-Frohning, Herr Domin und Herr Mulfinger waren nach dreijähriger Amtszeit turnusgemäß aus dem Aufsichtsrat ausgeschieden, sodass eine Neuwahl erforderlich war. Frau Ludwig-Frohning und Herr Mulfinger wurden ohne Gegenstimme wiedergewählt. Bei der Wahl von Herrn Domin gab es einen zweiten Kandidaten. Herr Domin wurde von der Mitgliederversammlung in seinem Amt bestätigt. Alle drei Gewählten nahmen die Wahl an.

Als letzter Tagesordnungspunkt wurde vom geschäftsführenden Vorstand Thomas Bura schließlich die notwendige Satzungsänderung erläutert, die vom Aufsichtsrat zuvor schon genehmigt worden war. Die Satzungsänderung wurde nach intensiver Diskussion von der Mitgliederversammlung mit der erforderlichen Mehrheit genehmigt

 

04.08.2021

Neuer AZUBI im GWG -Team

Zum 2. August 2021 hat Herr Christoph Scholz seine Ausbildung zum Immobilienkaufmann in der Gemeinnützigen Wohnungsgenossenschaft begonnen. Die Ausbildung wird drei Jahre dauern.


Verstärkt das Team der GWG - Dortmund
ab August 2021: Christoph Scholz

 

Ausbildungsschwerpunkte in unserer Genossenschaft sind das Gebäude- und Bauprojektmanagement.

Wir wünschen einen guten Start in das Berufsleben.

21.07.2021

Hochwasserunglück - die Wohnungswirtschaft hilft

An dieser Stelle wollen wir auf eine Spendenaktion unseres Landesverbandes (VdW Rheinland-Westfalen) sowie des Gesamtverbandes der Wohnungswirtschaft (GdW) hinweisen, an der wir uns als Gemeinnützige Wohnungsgenossenschaft Dortmund eG gerne beteiligt haben:

Wenn auch Sie sich an dieser Aktion beteiligen möchten, gelangen Sie über diesen Link zur Hochwasserunglück – die Wohnungswirtschaft hilft  

 

Vielen Dank

 

02.07.2021

Geschäftsstelle ab Montag, 5. Juli 2021 wieder geöffnet.

Ab Montag, 5. Juli 2021 ist unsere Geschäftsstelle wieder zu den normalen Geschäftszeiten geöffnet. Bitte beachten Sie aber die A H A - Regeln

  • Abstand halten
  • Hygienemaßnahmen einhalten, d. h. bitte desinfizieren Sie Ihre Hände im Eingangsbereich
  • Alltag mit Maske: Tragen Sie bitte eine OP- oder FFP2- Maske

Vielen Dank.

22.06.2021

Neues Clubmitglied im Kreis der "50er"

Mal wieder hat es eine Mieterin geschafft, 50 Jahre in ein und derselben Wohnung zu wohnen. Am 1. Juli 1971 hatte Frau Maria Schmitz Ihre Wohnung im Kreuzviertel bezogen.

Eigentlich, so Maria Schmitz, habe sie schon immer in einer Genossenschaftswohnung gewohnt. Bereits seit 1939 war das Dortmunder Kreuzviertel Ihre Heimat.


Neben einer Urkunde und dem obligatorischen Blumenstrauß bekam
Frau Schmitz natürlich auch eine Mietgutschrift für den Monat Juli 2021

Lange Jahre war Frau Schmitz auch als Hauswartin tätig und hat sich um die Belange im Hause gekümmert.

Die Genossenschaft sagt herzlichen Dank und wünscht der Jubilarin, dass sie noch viele Jahre bei uns wohnen wird.

21.06.2021

Herzlichen Glückwunsch zur bestandenen Prüfung zum Immobilienkaufmann

Nach 3jähriger Ausbildung konnte Jens Hempel jetzt mit der Note GUT seine Ausbildung zum Immobilienkaufmann abschließen. Das Team der Gemeinnützigen Wohnungsgenossenschaft freut sich mit Herrn Hempel und überreichte coronabedingt in kleiner Runde ein Präsent für die bestandene Prüfung.


Freut sich über seine gute Leistung in der Prüfung zum Immobilienkaufmann

Herr Hempel, der schon während seine Ausbildungszeit die Vermietung der Genossenschaftswohnungen übernommen hatte, wurde jetzt in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis übernommen und bleibt weiterhin Ansprechpartner für unsere Mietinteressent/innen.

Die Gemeinnützige Wohnungsgenossenschaft sagt herzlichen Glückwünsch.

08.06.2021

Ein Herz für Insekten

In vielen Städten und Kommunen des Landes gibt es bei Eigentümern bei der Gartengestaltung den Trend, sich Pflanzen zu sparen und reine Schottergärten anzulegen.

Um dieser Entwicklung entgegen zu wirken haben in Nordrhein-Westfalen beispielsweise die Städte Dortmund und Paderborn in ihren Bebauungsplänen für Neubaugebiete Schottergärten untersagt.

Die Gemeinnützige Genossenschaft geht sogar noch einen Schritt weiter und hat jetzt zunächst in zwei Liegenschaften Zierflächen in Wildblumenwiesen umgewandelt und damit neue Insektentankstellen geschaffen.

 


Die neuen Insektentankstellen werden bereits gut angenommen.

 

Gleichzeitig wurden junge Obstbäume gepflanzt, sodass neben den tierischen Bewohnern unserer Gärten auch unsere Mieter später einmal etwas ernten können.


Apfel-,Birnen-, Kirschen- und Pflaumenbäume wurden neu gepflant

Die Genossenschaft wird weitere Standorte prüfen. Gerne können Sie uns Ihre Ideen und Vorschläge unterbreiten, um unsere Gärten insektenfreundlicher zu gestalten.

16.04.2021

Die Errichtung der Davidisstr. 30 in Dortmund

Die Errichtung unseres Wohnhauses haben wir jetzt noch einmal in einer 3 Min. Filmdatei zusammengefasst. Mit einem Klick auf das Wohnhaus gelangen Sie zum Neubau Davidisstraße und können Sie den Fortgang der Arbeiten noch einmal nachvollziehen.

 

18.02.2021

Neues Mitglied im "50er - Club" der GWG Dortmund

Der Club der 50er hat ein neues Mitglied: Helga Ludwig.

Zum 16. Februar 1971 schloss zunächst ihr Mann Günter Ludwig den Dauernutzungsvertrag mit der Genossenschaft über die Wohnung im Dortmunder Kaiserstraßenviertel. Bereits im Jahre 1964 war Günter Ludwig der Genossenschaft beigetreten. Seine Frau Helga trat der Genossenschaft schließlich auch im Dezember 1979 bei und ist selbst mittlerweile seit 42 Jahren Teil unserer Genossenschaft

Günter Ludwig war nicht nur Mieter einer Genossenschaftswohnung. Darüber hinaus engangierte er sich auch für die Belange der Genossenschaft und war in der Zeit von 1977 bis 2003 Mitglied des Aussichtsrates.

 


Neues Mitglied im 50er - Club: Helga Ludwig

Als Günter Ludwig 2019 verstarb übernahm seine Frau Helga den Mietvertrag mit der Genossenschaft.

Die Gemeinnützige Wohnungsgenossenschaft Dortmund eG hat sich jetzt für die lange Mietzeit bei ihrem Mitglied Helga Ludwig bedankt. Am wichtigsten ist es da sicherlich, dass die Genossenschaft die Mietzahlung für den Monat März aussetzt bzw. für die Jubilärin übernimmt.

Wir hoffen, dass Frau Ludwig der Genossenschaft noch lange als Mieterin erhalten bleibt.

 

 

21.01.2021

Personalwechsel bei unseren mobilen Hauswarten

Zum 31. Dezember 2020 hat unser mobiler Hauswart und Kümmerer Manfred Klein seine Tätigkeit in der Genossenschaft beendet und sich in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Seit März 2018 war er für die Genossenschaft im Einsatz.

Für die geleistete Arbeit bedankten wir uns recht herzlich bei Herrn Klein und wünschen ihm für die Zukunft alles Gute.

Gleichzeitig begrüßen wir seinen Nachfolger im Team der GWG.  Zum  1. Januar 2021 hat Herr Alfred Sanders seinen Dienst in der Genossenschaft aufgenommen.


Neu im Team der GWG - Alfred Sanders

Unsere mobile Hauswarte kümmern sich um kleinere Arbeiten – wie etwa den Austausch von defekten Leuchtmitteln, Kleinstreparaturen und ähnlichen Dingen

Ihr Ansprechpartner:

Markus Beer
Tel. 0231 53 47 28 - 16
E-Mail schreiben

Kontakt

Gemeinnützige Wohnungsgenossenschaft
Dortmund eG
Neuer Graben 96
44137 Dortmund
Tel. 0231 5347280
E-Mail info@remove-this.gwg-dortmund.de

Öffnungszeiten:
Mo - Do 8:00 - 16:00 Uhr
Fr 8:00 - 12:30 Uhr