Aktuelle Meldungen

 

Bitte auf die Überschriften klicken:

02.12.2019

Geschäftsstelle über die Weihnachtstage und Silvester geschlossen!

In diesem Jahr bleibt unsere Geschäftsstelle in der Zeit vom 23. bis zum 31. Dezember 2019 geschlossen.

Sollte es zwischen den Weihnachtstagen und dem Jahresende in Ihrer Wohnung zu einem Schaden kommen, erreichen Sie in NOTFÄLLEN selbstverständlich unsere Handwerksfirmen.

Die entsprechenden Telefon - Nummern werden auf unserem Anrufbeantworter angesagt oder können Sie an dieser Stelle entnehmen.

Die Gemeinnnützige Wohnungsgenossenschaft wünscht eine besinnliche Adventszeit, ein friedvolles Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins Jahr 2020.

28.11.2019

Und wieder ein „richtiger Fünfziger“ in der GWG

Kurz vor Weihnachten 1969 hatte unser Mieter Heinrich Gausmann mit seiner Frau die Wohnung in der östlichen Innenstadt bezogen. Jetzt am 1. Dezember 2019 jährt sich sein Einzug in die Wohnung der Genossenschaft zum 50ten Mal. Für die Genossenschaft ein Grund zum Feiern und sich für die Treue zu bedanken.

Manuel Seidel, der in der Genossenschaft für die Vermietung unserer Wohnungen zuständig ist, und unser Azubi Jens Hempel statteten dem Jubilar einen Besuch ab. So kurz vor der beginnenden Adventszeit hatten unsere Mitarbeiter natürlich eine Überraschung dabei. Neben einer Urkunde, die die 50 Jahre in der Werderstraße belegen, überreichten die beiden vom Team der GWG auch einen Blumenstrauß.


Heinrich Gausmann erhält die Ehrenurkunde
von Jens Hempel

Viel Wichtiger war aber bestimmt das Weihnachtsgeld, das in Form einer nicht zu zahlenden Monatsmiete überreicht wurde..

Wir gratulieren unserem langjährigen Mieter und hoffen, dass er noch viele schönen Stunden in seiner Wohnung erleben kann.

25.11.2019

Grundsteinlegung am Bauvorhaben Davidisstr. 22 in Dortmund

Am 22. November 2019 waren die Arbeiten am Grundstück Davidisstr. 22 in Dortmund soweit fortgeschritten, dass der Vorstand der Gemeinnützigen Wohnungsgenossenschaft zu einer kleinen Feier auf die Baustelle einladen konnte, um den Grundstein für das Neubauprojekt zu legen.

Neben Mitarbeitern der Genossenschaft waren die Mitglieder des Aufsichtsrat sowie Vertreter des Architekturbüros, am Bau beteiligte Firmenvertreter und ehemalige Mitarbeiter der Genossenschaft eingeladen.

Vorstand Thomas Bura begrüßte zunächst die Gäste und berichtete von langen Vorbereitungen im Vorfeld der Baumaßnahme.

Vorstand Thomas Bura begrüßte die Gäste
der Grundsteinlegung für das BV Davidisstr. 22

Schließlich wurde die sogenannte Zeitkapsel, ein verlötetes Blechgefäß, mit aktueller Tageszeitung, den Architektenplänen und einem Satz Geldmünzen befüllt. Vorstand Bura und sein nebenamtlicher Vorstandskollege Rudi Schmidt griffen schließlich zur Maurerkelle, um die Zeitkapsel in den Grundstein einzumauern.

Thomas Bura und Rudi Schmidt bei der symbo-
lischen Zeremonie der Grundsteinlegung.

Anschließend lud der Vorstand zu einer kleinen Stärkung und Gesprächen vor Ort ein.

 

21.11.2019

Geschäftsstelle am Freitag, 22. November 2019 ab 11:00 Uhr geschlossen.

Wegen einer Betriebsveranstaltung ist unsere Geschäftsstelle am Freitag, 22. November 2019 bereits ab 11:00 Uhr geschlossen.

20.11.2019

HERZLICH WILLKOMMEN in unserer Genossenschaft

Zum 1. November 2019 hat Frau Birgit Kremer ihren Dienst in unserer Genossenschaft begonnen. Zu ihrem Aufgabengebiet gehören die technische Betreuung von Wohnungswechseln, die Durchführung von Modernisierungs- und Instandhaltungsarbeiten an unseren Wohnungen und Häusern sowie die Betreuung unserer Mieter in technischen Angelegenheiten. Sie wird damit zum 1. Januar 2020 Herrn Jürgen Albert ersetzen, der zum 31. Dezember 2019 nach insgesamt 35 Jahren in den Ruhestand verabschiedet wird.

Wir wünschen Frau Kremer einen guten Start und heißen sie in unserer Genossenschaft HERZLICH WILLKOMMEN.

04.11.2019

Die Arbeiten am Alten Hellweg in Dortmund schreiten voran.

Die Modernisierungsarbeiten an unserem Objekt: Alter Hellweg 53 - 59 in Dortmund-Oespel sind in den letzten Zügen. Der Verlauf des alten Hellweges durch die Ruhrmetropole leuchtet bereits sichtbar von der Fassade ins Auge des Betrachters.

Die Ruhrnachrichten haben jetzt in einer Ausgabe über unser Projekt berichtet. Den dazugehörenden Artikel finden Sie hier

04.09.2019

Preisgelder des Fassadenwettbewerbs 2018 werden wieder gespendet

Es ist schon Tradition, dass die Gemeinnützige Wohnungsgenossenschaft das gewonnene Preisgeld des jährlich stattfindenden Fassadenwettbewerbs einem guten Zweck zuführt.

In diesem Jahr belegte die Genossenschaft den ersten Platz (wir hatten an dieser Stelle bereits darüber berichtet) und wurde mit einem Preisgeld von EUR 1.000,00 belohnt. Schnell war klar, dass auch mit diesem Geld eine karikative Einrichtung unterstützt werden soll.

Da uns das Wohl von Kindern und Jugendlichen sehr am Herzen liegt, fiel die Wahl erneut auf die Gemeinde Heilige Dreikönige Dortmund. Pastor Ansgar Schocke hat es sich zur Aufgabe gemacht, benachteiligten Jugendlichen eine gemeinsame Freizeit zu ermöglichen.In diesem Jahr sollen 18 Jugendliche in den Herbstferien eine Freizeit auf der Insel Spiekeroog verbringen.

Um Pastor Schocke zu unterstützen, wurde unsere Spende aufgestockt und insgesamt ein Betrag von EUR 1.500,00 an die Gemeinde gespendet.


Hans-Dieter-Derenthal, PAstor Ansgar Schocke, Thomas
Bura und Rudi Schmidt (v.l.) bei der Spendenübergabe

Wir hoffen und wünschen uns an dieser Stelle, dass die Fahrt für alle Jugendlichen eine tolle Erfahrung bringen wird.

28.08.2019

Alter Hellweg 53 - 55 in Dortmund vor der Fertigstellung

Die ersten beiden Häuser (Haus-Nr. 53 + Haus - Nr. 55) stehen kurz vor der Fertigstellung. Die Arbeiten an den Häusern 57 und 59 laufen aktuell in vollem Gange.

Restarbeiten an den Häusern 53 + 55 werden derzeit von den beauftragten Handwerksfirmen ausgeführt. Die neue Heizungszentrale wird somit rechtzeitig in Betrieb genommen.

Die Veränderung der Fassaden unserer Häuser ist bereits im ersten Bauabschnitt sehr deutlich erkennbar.

Mit einem Klick auf das Bild wird die Veränderung sehr deutlich

15.07.2019

Wieder erfolgreiche Teilnahme beim Fassadenwettbewerb

Nachdem die Genossenschaft in den letzten Jahren regelmäßig am Fassadenwettbewerb der Maler- und Lackiererinnung Dortmund und Lünen erfolgreich teilgenommen und jeweils Geldpreise gewonnen hatte, sind wir dieses Mal mit dem Objekt:

Märkische Str. 241, Konrad – Glocker-Str. 4 – 6 und Sckellstr. 28 – 30

bei der 45. Neuauflage des Fassadenwettbewerbs im Jahr 2018 an den Start gegangen.

Insgesamt hatten Immobilienbesitzer 88 Objekte zum traditionellen Wettbewerb angemeldet. Den Bericht in den Ruhr Nachrichten finden Sie hier.

Das gewonnene Preisgeld in Höhe von EUR 1.000,00 wird die Genossenschaft wieder spenden und einem sinnvollen Zweck zuführen. Wir werden darüber zu einem späteren Zeitpunkt berichten.

15.07.2019

Ruhr Nachrichten vom 13. Juli 2019

In der Samstagsausgabe der Ruhr Nachrichten vom 13. Juli 2019 wurde über unser Bauvorhaben in der Davidisstr. 30 in Dortmund berichtet.

Den dazugehörenden Bericht finden sie hier

Ihr Ansprechpartner:

Markus Beer
Tel. 0231 53 47 28 - 16
E-Mail schreiben

Kontakt

Gemeinnützige Wohnungsgenossenschaft
Dortmund eG
Neuer Graben 96
44137 Dortmund
Tel. 0231 5347280
E-Mail info@remove-this.gwg-dortmund.de

Öffnungszeiten:
Mo - Do 8:00 - 16:00 Uhr
Fr 8:00 - 12:30 Uhr