Aktuelle Meldungen

 

Bitte auf die Überschriften klicken:

02.08.2018

Neuer AZUBI in unserer Genossenschaft

Zum 1. August 2018 hat Herr Jens Hempel seine Ausbildung zum Immobilienkaufmann in der Gemeinnützigen Wohnungsgenossenschaft begonnen. Die Ausbildung wird drei Jahre dauern.

1. Arbeitstag in der GWG
1. Arbeitstag in unserer Genossenschaft

Ausbildungsschwerpunkte in unserer Genossenschaft sind das Gebäude- und Bauprojektmanagement.

Wir wünschen einen guten Start in das Berufsleben.

11.07.2018

Farbige Fassaden – Freundlichere Umwelt – Schöneres Dortmund

In seiner 44. Auflage wurde am vergangenen Montag, 9. Juli 2018 der Dortmunder Fassadenwettbewerb für das Jahr 2017 mit der Siegerehrung und der Preisübergabe an die Sieger abgeschlossen.

Wie in den Vorjahren hatte sich auch unsere Genossenschaft der Jury gestellt, die unter der Schirmherrschaft der Sparkasse Dortmund, des Haus u. Grund Dortmund e.V., des DMB Mieterbund Dortmund e.V. und der Maler- u. Lackiererinnung Dortmund – Lünen eine Entscheidung für Dortmund getroffen hat.

60 Objekte wurden im Jahre 2017 zum Wettbewerb angemeldet. Die Gemeinnützige Wohnungsgenossenschaft ging mit der Neugestaltung der Häuser Kuhlmannstr. 4 -12 an den Start.

Kuhlmannstr. 4 - 8      Kuhlmannstr. 8 - 12

Die Jury prämierte die neu gestaltete Fassade unserer Häuser in der Kuhlmannstraße mit dem dritten Platz und einer Geldprämie in Höhe von EUR 750,00.

Die Genossenschaft wird das Preisgeld wieder karitativen Zwecken spenden.

 

28.06.2018

Wieder "drei 50iger" im Juli

Am 1. Juli 2018 jährt sich für unsere Mitglieder Brigitte und Willi Bunse sowie Helga Brune das jeweilige Mietverhältnis zum 50. Mal.

Brigitte Bunse erklärte die Mitgliedschaft in unserer Genossenschaft am 11.11.1957, Ihr Mann Willi schließlich am 23.12.1959. Frau Helga Brune übernahm im Jahre 2012 von Ihrem verstorbenen Mann die Mitgliedschaft.

Zum Mietbeginn 1. Juli 1968 wurden den Mitgliedern schließlich ihre Wohnungen vermietet.

Mieterjubiläen sind immer ein Grund unseren Mietern einmal einen Besuch abzustatten und uns für das lange Mietverhältnis zu bedanken.

Peter Werft hatte diesmal die Ehre und besuchte das Ehepaar Bunse, um Ihnen auch eine freudige Nachricht zu überbringen. Für den Monat Juli 2018 ist keine Mietzahlung fällig.

Willi u. Brigitte Bunse

Wir hoffen, dass unsere Jubilare der Genossenschaft  noch lange erhalten bleiben .

 

08.06.2018

Herzlichen Glückwunsch zur bestandenen Prüfung

Am 1. August 2015 begann Frau Xenia Hübner Ihre Ausbildung zur Immobilienkauffrau in unserer Genossenschaft. Schwerpunkte in unserem Hause waren das

  • Gebäudemanagement
  • Bauprojektmanagement.

Parallel zur betrieblichen Ausbildung hat Frau Hübner die Privatschule der Wohnungswirtschaft, das E-B-Z, Europäisches Bildungszentrum der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft besucht.

Bereits im Mai 2018 konnte Frau Hübner, die Abschlussprüfung in Bochum mit Erfolg abschließen. Mit der mündlichen Prüfung vor der IHK – Dortmund hat sie nun auch offiziell die Ausbildung mit der Gesamtnote gut erfolgreich abgeschlossen und darf sich ab sofort Immobilienkauffrau nennen.

Einen herzlichen Glückwunsch zur bestandenen Prüfung wünschen alle Kollegen und der Vorstand der Gemeinnützigen Wohnungsgenossenschaft eG

07.06.2018

Mitgliederversammlung 2018

Am 6. Juni 2018 fand die diesjährige Mitgliederversammlung der Gemeinnützigen Wohnungsgenossenschaft Dortmund eG statt. Der Aufsichtsratsvorsitzende Joachim Pohlmann konnte insgesamt 78 Mitglieder und 7 Gäste im Gemeindehaus der St. Franziskaner Kirchengemeinde begrüßen.

Darunter waren auch 5 Mitglieder anwesend, die an diesem Abend für Ihre lange Mitgliedschaft geehrt wurden. Gisela Bratz, Joachim Brüll, Heribert Vedder, Ingo Schmitz  und Rudi Schmidt können im Jahr 2018 auf eine Mitgliedschaft von zum Teil mehr als 50 Jahren zurückblicken.

Seit 1967 Mitglied der Genossenschaft:Vorstands-
mitglied Rudi Schmidt (mitte)

Der geschäftsführende Vorstand der Genossenschaft Thomas Bura berichtete den Mitgliedern im weiteren Verlauf wieder von einem sehr erfolgreichen Geschäftsjahr 2017. Das Jahresergebnis konnte nochmals gesteigert werden auf rund 1,1 Mio. EURO.

Vorstand Thomas Bura konnte von einem erfolg-
reichen Geschäftsjahr 2017 berichten.

Gleichzeitig betonte Herr Bura, dass die verlangten Mietpreise innerhalb der Genossenschaft weiterhin sehr niedrig sind und in Dortmund noch immer deutlich unter dem Durchschnittsniveau liegen.

Die von den Mitgliedern im vergangenen Jahr beschlossene Verschmelzung der Wohnungsbau- und Verwaltungsgesellschaft Dortmund mbH auf die Genossenschaft wurde erfolgreich abgeschlossen.

Der Vorschlag des Vorstandes, auch in diesem Jahr eine Dividende von 4 % auszuschütten, wurde durch die Mitgliederversammlung einstimmig beschlossen.

Bei den Ergänzungswahlen des Aufsichtsrates wurden Frau Sigrid Ludwig-Frohning und die Herren Nobert Domin und Markus Mulfinger in Ihre Ämter wieder gewählt.

17.05.2018

"Kaum wieder zu erkennen!" - Konrad-Glocker-Str. 4

Noch ist am ersten Bauabschnitt der Wohnanlage Märkische Str. 241 - Konrad-Glocker-Str. 4-6 und Sckellstr. 28 - 30 nach den Modernisierungsarbeiten an der Konrad-Glocker-Str. 4 nicht alles fertig gestellt. Aber man kann bereits erahnen, wie es später einmal aussehen wird:

Die Fertigstellung der Eingangsbereiche und der gärtnerischen Arbeiten fehlen natürlich noch, aber die Veränderung ist schon deutlich erkennbar:

Hofansicht

Konrad-Glocker-Str. 4: Hofansicht

Den Baufortschritt können Sie auch  hier verfolgen:

 

14.05.2018

Die diesjährige Mitgliederversammlung findet am 6. Juni 2018 statt

Die Mitgliederversammlung findet in diesem Jahr am 6. Juni 2018 - wie in den Jahren zuvor - im Gemeindehaus St. Franziskus, Franziskanerstr. 3 in Dortmund statt. Die Anfahrtmöglichkeiten mit öffentlichen Verkehrsmittel entnehmen Sie bitte der Grafik unten.


Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken.

 

Tagesordnung

1. Erstattung des Lageberichtes  und Vorlage des Jahresabschlusses für das Geschäftsjahr 2017.

2. Vorlage des Prüfungsberichtes des gesetzlichen Prüfungsverbandes vom 15.09.2017.

3. a) Feststellung des Jahresabschlusses 2017,

    b) Beschlussfassung über die Verwendung des Jahresüberschusses,

    c) Entlastung des Vorstandes und des Aufsichtsrates.

4. Ergänzungswahlen für den Aufsichtsrat.

Eine ordentliche Einladung geht allen Mitgliedern rechtzeitig in den nächsten Tagen auf dem Postwege zu.

 

 

03.05.2018

"50 Jahre in der Vorwärtsstaße"

Dass die Mietverträge mit der gemeinnützigen Wohnungsgenossenschaft Dauernutzungsverträge heißen, hat eigentlich nichts mit Wilhelm Meier zu tun. Aber hier ist der Name Programm.

Er ist mit Abstand der älteste Dauernutzungsvertrag und begründet damit das längste Mietverhältnis der Genossenschaft mit einem Mieter in der Vorwärtsstraße.

Im Dezember 1964 wurde Herr Meier Mitglied in der Gemeinnützigen Wohnungsgenossenschaft Dortmund eG. Zum 1. Mai 1968 konnte dann die Wohnung in dem 8-Parteienhaus bezogen werden.

Zum 1.Mai 2018 sind es somit 50 Jahre. Als Dank darf da schon einmal eine Mietzahlung ausbleiben. Die übernimmt die Genossenschaft in solchen Fällen sehr gerne.

Wilhelm Meier 50 Jahre Mieter

50 Jahre Mieter ein und desselben Genossenschaftwohnung

Wir wünschen Herrn Wilhelm Meier für die Zukunft viel Gesundheit und Glück und hoffen, dass das Mietverhältnis noch lange Zeit bestehen möge.

19.04.2018

BV: Schlotweg 12 – 14 in Dortmund-Asseln

Die Wohnungen in unserem Neubau am Schlotweg 12 – 14  in Dortmund wurden fristgerecht zum 1. Februar 2018 übergeben.

 

Straßenansicht

Die Außenanlagen werden in diesen Tagen fertiggestellt, sodass dann auch die Garagen und Stellplätze zum 1. Mai 2018 an die Mieter übergeben werden können.

Garagenhof

Lediglich die Vermietung von zwei Garagen steht noch aus. Interessenten können sich diesbezüglich direkt mit unserer Vermietung in Verbindung setzen.

01.03.2018

"Ein halbes Jahrhundert" in einer Genossenschaftswohnung

­­Zum 1. März 1968 hatten Otto und Liesbeth Vogt Ihre Wohnung von der Genossenschaft bezogen. Frisch renoviert und anfangs noch mit Kohle beheizt – so begann Ihre Zeit in unserer Genossenschaft.

1971 wurde dann der Kohleofen gegen eine Gas – Etagenheizung getauscht.

Heute sind es auf den Tag genau 50 Jahre.

Markus Beer zu Besuch bei Otto u. Liesbeth Vogt
Markus Beer zu Besuch bei Otto u. Liesbeth Vogt

Der kaufmännische Leiter Markus Beer hatte diesmal die freudige Aufgabe, anlässlich des Jubiläums einen „Hausbesuch“ zu machen. Neben dem obligatorischen Blumenstrauß und einer Urkunde gab es für das Ehepaar Vogt die freudige Nachricht, dass in diesem Monat die Pflicht zur Zahlung der Miete entfällt.

Wir wünschen unseren Mietern alles Gute und hoffen weiterhin auf ein gute Zusammenarbeit.

Ihr Ansprechpartner:

Markus Beer
Tel. 0231 53 47 28 - 16
E-Mail schreiben

Kontakt

Gemeinnützige Wohnungsgenossenschaft
Dortmund eG
Neuer Graben 96
44137 Dortmund
Tel. 0231 5347280
E-Mail info@remove-this.gwg-dortmund.de

Öffnungszeiten:
Mo - Do 8:00 - 16:00 Uhr
Fr 8:00 - 12:30 Uhr